Wer ist eigentlich Dr. Friederike Fahr?

 

Gründerin der yocoveda® Akademie. Ihre Vision ist es, einen Ort voller Leben und Lernen für die Themen ganzheitliche Gesundheit und Wohlbefinden in Verbindung mit Yoga, Coaching und Ayurveda zu gestalten. Sie begleitet Menschen einfühlsam auf ihrem Weg. Sie konzipiert, lehrt und forscht leidenschaftlich gern.

Hintergrund
Dr. Friederike Fahr ist promovierte Erwachsenenpädagogin, Evaluatorin, Supervisorin und Coach, außerdem Yoga- und Ayurveda Therapeutin. Von 2000 bis 2010 arbeitete sie an der Universität Leipzig am Lehrstuhl für Erwachsenenpädagogik, forschte und lehrte über viele Jahre über das lebenslange Lernen (2000 – 2005) und leidenschaftlich gern über das Lernen im Prozess der Arbeit in der Automobilindustrie (2003 – 2008, Diss. / Publikation „LernWerk“ 2008), unterstützte in den 2 letzten Jahren an der Uni den Aufbau des internationalen Masterstudienganges „Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung“.

2011 ging sie nach Chennai, Indien, um Yoga und Ayurveda vom Ursprung her zu lernen, zog im Anschluss weiter nach Thailand und gründete die Yoga Academy for Life and Learning. Wieder zurück in Deutschland gründete sie die yocoveda® Akademie und baut seitdem ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm gemeinsam mit internationalen Partnerinnen aus.

Sie begleitet und evaluiert außerdem das innovative Pilotprojekt „Gesundheitsförderung“ an der ciT GmbH Leipzig im Auftrag der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Leipzig. Im Rahmen dieser Kooperation bildet sie Mitarbeiterinnen und Führungskräfte des Bildungsunternehmens zu yocoveda® Gestalterinnen und damit zu Mulitplikatorinnen für die die Themen Yoga, Ayurveda und Coaching innerbetrieblich aus.